EinloggenRegistrieren · Hier findest Du die besten Bücher: Buchempfehlungen zu Deinen Lieblingsbüchern.
Mit Facebook einloggen
Im Namen Gottes: Religion und Gewalt Karen Armstrong

Im Namen Gottes: Religion und Gewalt Buch

von
unbewertet
keine Bewertung
Deine Bewertung:

Im Namen Gottes: Religion und Gewalt ist ein Werk von Karen Armstrong. Es ist in den Kategorien Fachbücher, Politik & Geschichte und Religion & Glaube angesiedelt und ist bei Pattloch erschienen. Die hier genannte Ausgabe wurde 2014 veröffentlicht. Ingesamt gibt es 2 Ausgaben. Alle Ausgaben findest Du rechts.

Über das Buch:
In ihrem neuen Buch ""Im Namen Gottes"" nimmt die Autorin erstmals die Geschichte und Gegenwart von Judentum, Christentum und Islam in Bezug auf religiöse Gewalt in den Blick. Karen Armstrong geht den Ursachen dieser Gewalt auf den Grund. Das Ergebnis ihrer Untersuchung: Jahrtausendelang waren Politik und Religion ineinander verwoben. Die Trennung von Politik und Religion in der Neuzeit konnte die Gewalt nicht eindämmen. Mit ihrer Analyse schafft Karen Armstrong die Grundlagen für das Verständnis der aktuellen internationalen Konflikte, die von politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Interessen beherrscht sind. »Geistreich, informativ und nachdenklich: Karen Armstrong versteht es, komplexe Zusammenhänge einfach darzustellen, aber sie vereinfacht nicht.« New York Times Book Review

ISBN
9783629130396
Ausgabe vom:
Verlag:
Pattloch
Seiten:
688
Sprache:
Deutsch

Buchkritiken und Bewertungen aus der Community

Schreib' Deine Meinung zum Buch.

Diskussionen

Es gibt noch keine Diskussionen zu Im Namen Gottes: Religion und Gewalt.
Sei der Erste und starte ein Thema.